Der Komponist war populär und auch diese Uraufführung 1891 ein Riesenerfolg: Antonín Dvořáks künstlerisch sehr anspruchsvolles „Requiem“ hat bis heute nichts von seiner Faszination verloren, ein üppiges, expressives und zugleich lyrisches Werk. Einen persönlichen Anlass gab es für Antonín Dvořák nicht, als er 1890 das groß angelegte Requiem komponierte. Trotzdem gelang ihm eine konzertante Messe, die den Vergleich …

mehr lesen