Franz von Suppé, 1819 in Split geboren, ist der Operettenkönig. Er schrieb die Musik zu über 190 Possen und Lustspielen wie etwa „Dichter und Bauer“, ist sogar der Erfinder der Wiener Operette. Alles, was er vor diesem großen Ruhm komponiert hatte, geriet darüber in Vergessenheit. Erst seit einigen Jahren bringen Entdecker diese Werke wieder auf die Bühne.

mehr lesen